6 Anwältinnen, denen Sie auf Twitter folgen müssen

Twitter ist ein leistungsstarkes Instrument für angehende Juristen, um sich einen Ruf aufzubauen und sich mit anderen zu vernetzen. Auch wenn die Social-Media-Plattform unregelmäßig sein kann, bleibt sie ein nützliches Mittel, um einen Kreis von Menschen in Ihrer Branche aufzubauen, Erfahrungen auszutauschen und zu lernen.

In der Rechtsbranche gibt es viele Frauen, die Twitter dazu nutzen, um ihre Erfahrungen mit ihren Gefolgsleuten zu teilen und sich dadurch einen guten Ruf im Internet aufzubauen. Hier sind nur einige der inspirierenden weiblichen Juristinnen, denen es sich lohnt, auf Twitter zu folgen.

@rarfarr

Die Londoner Arbeitsrechtlerin Rachel Farr teilt seit 2011 ihre Erfahrungen im Arbeitsrecht auf Twitter mit. Seitdem hält sie sie über die neuesten Nachrichten in ihrem Fachgebiet auf dem Laufenden, von wirtschaftlichen Aktualisierungen bis hin zu Entscheidungen in wichtigen Fällen. Derzeit ist Rachel Farr als Arbeitsrechtsanwältin bei Taylor Wessing LLP, einer internationalen Anwaltskanzlei, tätig.

@Denissmith

Dana Denis Smith ist die Gründerin von First 100 years, einer nationalen Kampagne, die landesweit Frauen feiert, die im Rechtssektor arbeiten. Übergeordnetes Ziel der Organisation ist es, Mädchen und Frauen einen gleichberechtigten Zugang zu Chancen im Rechtsberuf zu ermöglichen.

Seit 2012 teilt Dana ihre Erfahrungen mit der Arbeit im Rechtswesen und hat sich dadurch einen soliden Ruf im Internet aufgebaut. Darüber hinaus hat sie ihr Schreiben für die Financial Times beigesteuert, bei Ted gesprochen und bereitet sich darauf vor, auf dem diesjährigen Women in Law Summit zu sprechen!

@joelle_emerson

Joelle ist eine ehemalige Rechtsanwältin für Frauenrechte, die jetzt Gründerin und CEO von Paradigm ist, einer Organisation, die sich der Verbesserung von Vielfalt und Inklusivität in einigen der innovativsten Unternehmen in den Vereinigten Staaten widmet. Joelle teilt regelmäßig wichtige Updates über D&I in der Anwaltschaft mit ihrem 7.000 Personen starken Twitter-Follow-up.

@EdEquityLawyer

Angelica ist eine Anwältin für Bürgerrechte und Gemeinschaftsrecht und arbeitet mit Public Advocates zusammen, einer gemeinnützigen Anwaltskanzlei und Anwaltsorganisation, die sich für die Bekämpfung von Armut und Rassendiskriminierung einsetzt. Während ihrer gesamten Laufbahn hat sich Angelica auch auf die Gleichberechtigung in der Bildung und auf Fragen der Schulfinanzen in Oakland, Kalifornien, konzentriert.

@NisArend

Nis Arend ist CEO von The Corporate Confidante, wo sie Frauen auf der ganzen Welt dabei hilft, ihre Karriereziele zu erreichen und ihren Arbeitsstil zu verbessern. Ihre Veranstaltungen, Workshops und Retreats helfen motivierten Fachleuten, ihre Denkweise zu beherrschen, ihre Leistung zu steigern und Probleme kreativ und ohne Fussel zu lösen.

Nis ist am diesjährigen Women in Law Summit beteiligt, wo sie eine Sitzung mit dem Titel Top 1% secrets of time management“ (Geheimnisse des Zeitmanagements unter den Top 1%) präsentieren und unseren Teilnehmern die goldenen Nuggets beibringen wird, die den Top 1% an der Spitze ihres Spiels geholfen haben.

@LaurenChiren

Lauren Chiren verließ ihre lukrative Karriere als sechsstellige Verdienerin im Finanzdienstleistungssektor in dem Glauben, dass sie an früh einsetzender Demenz litt, nur um herauszufinden, dass sie einfach die Wechseljahre hinter sich hatte.

Heute ist sie eine qualifizierte, seriöse Gesundheitstrainerin und Expertin für die Wechseljahre, die ihre Erfahrung in den Bereichen Psychologie, Ernährung, Behandlung und Training nutzt, um mit Ihrer Denkweise zu arbeiten und alte, tief verwurzelte Verhaltensweisen in gesunde Verhaltensweisen zu verwandeln. Lauren spricht auch auf dem diesjährigen Women in Law Summit!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.